SEO – Suchmaschinenoptimierung

Es dreht sich alles um die Nutzer. Suchmaschinen richten sich nach dem höchsten Nutzen für die Suchenden. So entscheiden sie, welche Websites im Ranking ganz oben stehen. Nämlich die, die am hilfreichsten sind.

Damit relevante Inhalte im Web für NutzerInnen besser auffindbar sind, gibt es Suchmaschinenoptimierung – kurz SEO

(Search Engine Optimization).

Im Duden wird Suchmaschinenoptimierung (SEO) als Gesamtheit von Maßnahmen, die dazu dienen, dass eine Webseite in den Trefferlisten von Suchmaschinen möglichst weit oben erscheint, beschrieben.

Zu SEO zählen Keywordrecherche, die Produktion von interessantem Content, technische Optimierungen sowie die On- und Offpage-Optimierung.